Energie sparen durch perfekte Isolierung.
Preisgarantie. Wir bieten immer den günstigsten Preis.
Kostenlose Beratung unter 02732 - 2002107.
Die Klimaplatte der Marke climaboard ist eine auf natürlichen Materialien basierende Kalziumsilikatplatte, die aufgrund ihrer feuchteregulierenden Eigenschaften besonders für die Sanierung und Vermeidung von Schimmelbildung in Innenräumen geeignet ist.
Von Schimmelpilz befallene Materialien mit einer rauen, porösen Oberfläche lassen sich in der Regel nicht ausreichend reinigen. Tapeten und Putz, Holzbalken oder Gipskartonplatten sollten Sie daher auf Schimmel und Feuchtigkeit untersuchen und befallene Stellen vollständig entfernen und bei Bedarf ersetzen.
Räume mit Kalziumsilikatplatten von innen zu isolieren, hat viele Vorteile. Allen voran ist das besonders angenehme Wohnklima zu nennen, welches die Platten erzeugen. Das Prinzip ist so einfach wie effektiv: die Platten sind extrem offenporig und können Feuchtigkeit aus der Luft aufnehmen.
Dämmplatten aus Kalziumsilikat werden zum nachträglichen Isolieren von Innenräumen genutzt. Sie kommen immer dann zum Einsatz, wenn Wände oder Decken von außen nicht oder nur schwer zugänglich sind. Sie wirken schimmelhemmend und erzeugen ein gesundes und angenehmes Raumklima.
Hochwasser oder durch ein undichtes Dach eingedrungenes Regenwasser können einen Wasserschaden in Keller- oder Wohnräumen verursachen. In vielen Fällen stehen hinterher aufwändige Sanierungsarbeiten an. Mit Hilfe von Calciumsilikatplatten lässt sich die Sanierung von Räumen nach einem Wasserschaden mit überschaubarem Aufwand realisieren.
Damit Sie lange Freude an dem mittels Klimaplatten isolierten Raum haben, sollten Sie bei der Verarbeitung von Kalziumsilikatplatten einige Punkte beachten.
Klimaplatten aus Calciumsilikat genießen einen besonders guten Ruf wenn es um die Innendämmung Ihrer Wohnung geht, sei es zur Wärmedämmung oder um feuchte Wände trocken zu halten. Bei der Verarbeitung von Calciumsilikatplatten entstehen jedoch feinste Stäube, daher ist es besonders wichtig, dass die Klimaplatten frei von Quarz sind.
Gesundheitlich unbedenklich, farb- und geruchslos, feuerfest und die Fähigkeit, Feuchtigkeit aufzunehmen und wieder abzugeben – Kalziumsilikat vereint all diese positiven Eigenschaften und stellt daher den idealen Stoff für Dämm- und Isolierarbeiten dar.
Feuchte Wände, Schimmelbefall und eine ungemütliche, klamme Raumluft sind in vielen Kellerräumen und schlecht isolierten Wohnungen an der Tagesordnung. Vor einer Sanierung jedoch schrecken viele Bauherren zurück, da diese sich oft teuer und aufwändig gestaltet. Ganz anders sieht es bei einer Innendämmung mit Klimaplatten aus.
Calciumsilikat verfügt über zahlreiche positive Eigenschaften, die das Material zu einem hervorragenden Baustoff speziell für die Vorbeugung vor Schimmelpilz machen. Voraussetzung dafür ist jedoch eine korrekte Verarbeitung und gründliche Vorbereitung des Untergrunds. Nur wenn die Rahmenbedingungen stimmen, kann das Calciumsilikat seine Stärken voll ausspielen.